Strasser: „Ein Anfang ist gemacht“

Wie der Konzernbevollmächtigte für das Land Baden-Württemberg der Deutschen Bahn AG, Thorsten Krenz, heute mitgeteilt hat, hält ab 11. Juni 2023 täglich ein ICE  auf der Direktverbindung aus Dortmund via Köln, Koblenz, Heidelberg, Stuttgart und Ulm, Lindau-Reutin, Bregenz und Innsbruck auch in Ravensburg. Damit erfolgt diese bisherige IC-Verbindung - u.a. neu mit Bordgastronomie - de ...

ICE könnte schon bald in Ravensburg halten

Seit Dezember 2021 fährt man zwischen Ulm und dem Bodensee mit Strom. Bereits im Jahr zuvor, nach der Bildung der neuen Bundesregierung, hatte der Berger FDP–Abgeordnete Benjamin Strasser geschwärmt, dass bereits bald ein ICE durch Oberschwaben fahren könnte — obwohl Experten diese Idee für unrealistisch hielten, weil dafür der Markt nicht da sei und die Deutsche Bahn daher keine ICE ...

Kleine Anfrage: Fernverkehr auf der Württembergischen Südbahn

Anfrage zum Stand der Planung der Deutschen Bahn AG zur Fernverkehrsanbindung der Region Bodensee-Oberschwaben 

Kleine Anfrage - Antwort 

 

#wahlkreis #verkehrspolitik #inf ...

Region kommt endlich unter Strom (PM)

Ravensburg. Anlässlich des heutigen Spatenstichs zur Elektrifizierung der Südbahn erklärt der oberschwäbische Bundestagsabgeordnete Benjamin Strasser:

„Endlich kommt mit der Elektrifizierung der Südbahn die Region auch beim Schienenverkehr unter Strom. Das ist ein wichtiger Schritt für Oberschwaben, auf den hier die Menschen und die Wirtschaft leider sehr lange warten mussten. Di ...